Mittwoch, 21. Dezember 2011

Trailer: THE HOBBIT



Ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk von Peter Jackson erreichte vor einigen Stunden unsere warmen Stuben und wir müssen realisieren, dass zwölf Monate Wartezeit eine Qual sein können.

Dienstag, 20. Dezember 2011

Trailer: THE DARK KNIGHT RISES


Endlich ist der offizielle Trailer zum kommenden Nolan-Meisterwerk "The Dark Knight Rises" da. Viel Spass!!!

Montag, 12. Dezember 2011

Trailer: MEN IN BLACK 3 (May 2012)



Oh yeah, was für ein Wochenstart. Der MiB 3-Trailer ist da. Und der verspricht doch so einiges. Kann's ehrlich gesagt kaum erwarten!!

FROM THE SKY DOWN


Weihnachten naht . Für U2 des Öfteren der perfekte Anlass, um eine Best Of-Scheibe herauszubringen, einen Charity-Song oder sonst ein kleines Etwas für die Fans. Heuer ist dies die Dokumentation "From The Sky Down".

Nach dem unglaublichen Erfolg von "The Joshua Tree" und der "Rattle & Hum"-Tour Ende der Achtziger Jahre waren U2 ausgebrannt, überfordert und kurz vor dem Ende. Sie verloren ihre Identifikation und ihr Erfolg wuchs ihnen über den Kopf. Die Band war kurz vor ihrer Auflösung. Es brauchte etwas Neues, eine Wende...

"From The Sky Down" bringt U2 zurück in die Hansa Studios nach Berlin, in welchem sie 1991 ihr, meines Erachtens, grösstes Album fertigten, "Achtung Baby". Wir sehen Bono, Edge, Larry und Adam, wie sie sich wieder in dem berühmtem Meistersaal befinden, in welchem sie nicht nur zu ihrer neuen richtigen Identität fanden, sondern auch ihren eigene Musik in neue Bahnen lenkten.

"Achtung Baby" war eine komplette Abkehr vom typischen U2-Sound, der während "Rattle & Hum" doch sehr Amerika-lastig war, hinzu Industrial-Rock, inklusive komplettem Image-Wechsel. Ein grosses Album ist daraus entstanden.

Ist "From The Sky Down" auch ein grosser Film? Regisseur Davis Guggenheim hat jedenfalls kein mieses Machwerk zusammengeschustert. Neue Aufnahmen, gemischt mit altem Bildmaterial, neue Versionen von "So Cruel", "Love is Blindness" oder auch "One" werden dem Zuschauer präsentiert und ebenso einen äusserst ehrlichen Blick der Band auf eine Zeit, in welcher für die vier Iren nicht alles so lief, wie es geplant war. So erfährt der Zuschauer einige Wahrheiten über die "Rattle & Hum"-Tour, welche wohl nicht unbedingt jeder Künstler so zugegeben hätte. Äusserst mutig.

Mir fehlte jedoch etwas mehr Substanz. Mehr Details über die Lyrics zum Beispiel. Warum wurde "Achtung Baby" so ein schmutziges Album (die sexuellen Anspielungen sind mehr als nur offensichtlich zum Beispiel)? Was war der Gedanke hinter "Ultraviolet"? Hier wären ein paar mehr Details noch ganz nett gewesen.

Fazit: Eine gute und unterhaltsame Doku über eine der besten und erfolgreichsten Bands der Welt, welche in mir wieder die Lust auf ein U2-Konzert weckte.

Schulnote 5.0

"FROM THE SKY DOWN" on IMDB.COM
"FROM THE SKY DOWN" on OFDB.DE


Mittwoch, 7. Dezember 2011

Trailer: BOY WONDER


Da war ich jetzt doch ziemlich überrascht, den Trailer zu einem Actionthriller mit Namen "Boy Wonder" vorzufinden. "Boy Wonder" ist unter anderem ein Nickname für Robin, Batman's Sidekick. Ob der Film überhaupt eine Anspielung an das Batman-Universum sein soll ist mir unbekannt. Der Trailer lässt sich aber sehen.

Wann und wie der Steifen bei uns erscheinen wird, ist noch unbekannt.

Trailer: 21 JUMP STREET


Und wieder kommt eine klassische TV-Serie in neuem Filmgewand daher. Traf es schon die Dukes of Hazzard, Charlie's Angels oder Starsky & Hutch, ist nun Johnny Depp's Jugendsünde 21 Jump Street an der Reihe. Und diese Verfilmung präsentiert uns mit Channing Tatum und (ein brutal abgemagerter) Jonah Hill ein sehr ungleiches Duo. Eigentlich schade, geht auch diese Verfilmung in die Comedy-Ecke. Trotzdem, irgendwie macht der Trailer Laune.

Trailer: THE DARKEST HOUR


Sylvester in Moskau, 5 junge Menschen am Feiern, die Lichter gehen aus, Aliens greifen an...

Ab 29. Dezember 2011 im Kino.

"Das wird sicher ein Spass" - James Kirk

Trailer: FROM THE SKY DOWN


1991 nahmen U2 in Berlin eines ihrer grössten Alben auf. "Achtung Baby" feierte dieses Jahr sein zwanzigjähriges Bestehen. Zum Jubiläum produzierten Bono und Co. diese Dokumentation, welche das Toronto International Film Festival 2011 eröffnete. Regie führte Davis Guggenheim, der schon die Musik-Doku "It might get loud" mit The Edge verfilmte. Der Trailer verspricht dem Fan einen interessanten Einblick und zugleich Huldigung eines der wohl besten Alben der Musikgeschichte.

Die DVD "From The Sky Down" ist ab 09. Dezember 2011 erhältlich.


Dienstag, 6. Dezember 2011

Trailer: RED TAILS


Fliegerfilm über eine Einheit dunkelhäutiger Piloten während des zweiten Weltkriegs. Mit Terrence Howard und Cuba Gooding Jr., produziert von Lucasfilm. Könnte was werden.

Trailer: CATCH .44


Folgt Bruce Willis mit etwas Verspätung seinen Action-Kollegen Seagal und Snipes in den B-Bereich...? Macht nach "Setup" langsam den Anschein...

Trailer: SAFE HOUSE


Denzel Washington - mal wieder ohne Tony Scott. Und trotzdem scheint uns ein grosser Actionstreifen zu erwarten. Ebenso mit an Bord sind Ryan Reynolds, Vera Farmiga, Robert Patrick, Brendan Gleeson. Regie: Daniel Espinosa.

Trailer: HAYWIRE


Steven Soderbergh (Ocean's Eleven) bringt mit Haywire eine etwas unerwartete Mischung aus "The Fugitive" und "The Bourne Identity" und fährt wie gewöhnlich einen namhaften Cast auf, bestehend aus Channing Tatum, Ewan McGregor, Michael Douglas, Michael Fassbender, Bill Paxton, Antonio Banderas und in der Hauptrolle Muay Thai-Fighterin Gina Carano. Interesting.

Trailer: LOOSIES


Symphatischer Strassenräuber schwängert eine hübsche Dame und wird von der Polizei gejagt. Trailer wirkt... nun... symphatisch.

Trailer: CHRONICLE (2012)


Drei Schüler entwickeln Superkräfte. Nach der leider zu enttäuschenden Serie "Heroes" (Season 1 find ich aber immer noch Klasse), macht der Trailer zu "Chronicle" doch sehr Freude.

Trailer: IN THE NAME OF THE KING 2: TWO WORLDS (Boll/Lundgren)


Uwe Boll meets Dolph Lundgren in der Fortsetzung des Jason Statham B-Krachers "In the Name of the King". Auf Code 1 erhältlich ab 27. Dezember 2011. Erste Prognose des Trailers: Actionhaltiger Trash mit Lundgren-Symphatie-Bonus.

Montag, 5. Dezember 2011

Comeback


"Comeback is a good word, man." - Mickey Roure

Manchmal kommt man an Punkte im Leben, welche es einem nicht mehr ermöglichen, gewisse Tätigkeiten auszuüben. Nach einigen Monaten Auszeit vermelde ich hiermit offiziell mein Blogger-Comeback. Ich bin wieder hier!


Grüsse
DomPatHug